Ziele für 2020

Off

Ehrgeiz bzw. Ambition die niemal auf Lasten von Ross und Reiter gehen, sind das A und O der Reiterrei, Ziele zu haben und diese möglichst geradlinig zu verfolgen ermöglichen sich weiter zu entwickelen und zu verbessern. Wenn man sich den Weg dorthin nicht vorher überlegt, wird man sein Ziel auch nicht erreichen. Am Montag geht es wieder mit der Reitschule los, das heisst für klein und groß startet das Jahr 2020 mit Ziele finden und formulieren. Tia, Tamara , Lena, Sirin und ich (Sarah) helfen euch dabei.

Hier schon vorab ein paar Beispiele:

Für unsere Kleinsten, geht die Vorreitschule ab Samstag um 10:30 wieder los. Unsere kleinsten sind zwischen 3 – 5 Jahre, da sind die Ziele überschaubar —- SPASS SPASS SPASS und angstfreier Umgang mit den Pferden.

Für den Anfängerunterricht sind einige Beispiele vielleicht das erste Mal Galoppieren oder alleine Reiten. Jeden Tag außer Donnerstag starten unsere Anfängergruppen um 15:00.

Für die Fortgeschrittenen sind vielleicht tolle Ziele auf unserem Qualitag am 18.04. zu starten. Dafür haben wir eine Vorbereitungsgruppe – das TTK Team. Das trifft sich jeden 2. Sonntag um 15:00 um Prüfungsreiten zu üben.