Hofordnung

Bitte beachte auch Du diese Regeln
und unterstütze uns dabei.

Islandpferdehof Kranichtal - Hofordnung

Wir sind stets bemüht, unseren Hof ordentlich zu erhalten und den Pferdebestand vor Krankheiten zu schützen.
Bitte beachte auch Du diese Regeln und unterstütze uns dabei.

01.

Zur Reitanlage gehören: Büro, Reitshop, Boxen & Paddocks, Deckenkammer, Reitschulsattelkammer, Futterkammer, Einstellersattelkammern, Trail, Ovalbahn, Dressurviereck, Reithalle, Longierzirkel sowie die Hofweiden und Nebenflächen. All das darf auf eigene Gefahr benutzt werden.

02.

Unbefugten und Besuchern ist das Betreten der Paddocks, der Sattelkammern, Deckenkammer und Futterräume nicht gestattet. Wir bitten unsere Einsteller ausdrücklich darum, Besucher vorher via Whatsapp mit Namen, Besuchstag und Uhrzeit beim Kranichtal Team anzumelden, damit wir immer wissen, wer sich auf dem Hofgelände befindet. Zutritt der Koppeln ist nur den Einstellern, Reitschülern und Angestellten gestattet.

03.

Das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände verboten.

04.

Hunde sind auf der gesamten Reitanlage an der Leine zu führen. Das Mitführen von Hunden auf Reitplatz, Ovalbahn und in der Halle ist untersagt.

05.

Die Sattelkammer, der Putzplatz und der Einsteller Anbindebereich sind nach der Benutzung aufzuräumen und zu säubern.

06.

Das Lagern von Pferdefutter, Leckerlis und Lebensmitteln in den Schränken für Reitzubehör ist untersagt, da dies Ungeziefer anzieht.

07.

Die Benutzung der sanitären Anlagen steht allen Reitern und Besuchern frei.
Sie sind nach der Benutzung in einem ordnungsgemäßen Zustand zu hinterlassen.

08.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nach dem Besuch von fremden Stallungen, Reitkleidung zu waschen ist, sowie Helm, Reitschuhe/-stiefel, und
Pferdeausrüstung (z.B. Halfter, Strick, Putzkästen) zu desinfizieren sind. Dies dient dem Seuchenschutz unseres Bestandes.

09.

Den Anweisungen des Hofpersonals ist Folge zu leisten.

10.

Wer wiederholt gegen die Hofordnung verstößt, kann von der Nutzung der Anlage ausgeschlossen werden.

DANKE FÜR EURE MITHILFE!
Euer Kranichtal-Team