Kranichtal Team

Sarah Kuhls – Inhaberin

Hallo ich bin Sarah Kuhls, die Gestütsleiterin und Inhaberin des Islandpferdehofs Kranichtal. Gemeinsam mit meinen Eltern habe ich Kranichtal aufgebaut, von unserem allerersten Islandpferd Vikingur bis heute zu einem Hof mit über 100 Isländern.
Das Reiten von Islandpferden war von klein auf meine große Leidenschaft und ist es bis heute geblieben. Mir ist es wichtig, dass der Islandpferdehof Kranichtal allen Menschen offen steht, die diese Liebe zu den Islandpferden mit mir teilen. Deswegen ist mir auch die Ausbildung von Islandpferdereitern besonders wichtig. Von den jüngsten Reitschülern (bei uns auf dem Hof die Vorrreitschule ab 2 Jahre in einer Eltern-Kind-Gruppe) bis hin zu ambitionierten Sportreitern (API-Kurse und Turnierbegleitung) sind mir alle willkommen. Gerade die große Vielfalt an Menschen und reiterlichen Bedürfnissen macht meine Arbeit so spannend. Wenn ich API-Kurse leite, habe ich den Ehrgeiz, alle Teilnehmer mit Bestnoten zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Mit meinen Pensionspferdereitern und Reitschülern auf unserem jährlichen Weihnachtsritt oder einem unserer Grillritte die Seele baumeln zu lassen, macht mir aber mindestens ebenso viel Freude.
Wer gut reiten will, braucht auch gute Pferde. Deswegen ist die Zucht mein zweites Standbein. Wir sind froh 5 ausgezeichnete Deckhengste auf Kranichtal zu haben. Inzwischen bin ich seit über 20 Jahren als Züchterin tätig und ich bin sehr stolz auf die erfolgreichen Zucht- und Sportpferde, die den Namen „vom Kranichtal“ tragen, wie bspw. der amtierende Weltmeister im Fünfgang der jungen Reiter, Fylkir vom Kranichtal oder auch Kongur, Kraftur, Kanill und Kiljan vom Kranichtal, die aktuell im internationalen Sport starten.
Besonders wichtig ist mir persönlich, nie still zu stehen. Ich möchte auch in den kommenden Jahren meine Zucht weiter verbessern, indem ich bspw. interessante Deckhengste nach Kranichtal hole. Auch möchte ich die Qualität meines Reitunterrichts weiter steigern. Hier arbeite ich zur Zeit an der Idee, ein Buch mit didaktischen Übungsreihen für Islandpferdetrainer zusammenzustellen, um mein umfangreiches Fachwissen (meine Qualifikationen sind unten aufgelistet) auch an die Trainer in meinem Team weiterzugeben.
Als Mutter von drei Kindern (Hannah Kuhls, 2017 und Carla und Ella Kuhls, 2019) spielt Nachhaltigkeit eine grundlegende Rolle in meinem Leben. Ich versuche daher, auch meinen Hof so auszurichten, ressourcen- und umweltschonend zu arbeiten. Dabei ist mir klar, dass es Projekte gibt, die Zeit und auch Geduld erfordern, aber mein Motto ist: „Wenn man weiß, was man möchte, dann findet man immer einen Weg.“ Zur Zeit plane ich eine neue große Turnieranlage, wo auch der Bereich Zucht und Aufzucht noch weiter ausgebaut wird. Ein weiteres Projekt ist der Ausbau der API als Hörbuch. Zur Zeit haben wir für die Ausbildungskurse das Hörbuch Basispass und Reitabzeichen Bronze. Zur Zeit arbeitete ich den Basispass zum Pferdeführerschein um, den ich im Februar 2020 auch erstmal durchführe.
Ich bin ein Mensch, der gerne über den Tellerrand schaut. Daher freue ich mich auch immer über Anregungen von außen, die unsere Arbeit mit den Islandpferden und Reitern hier auf Kranichtal noch besser machen. Wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten, erreichen Sie mich via Email über S.K@kranichtal.de oder über das Büro unter der Telefonnummer 04158/ 881163.
Ich freue mich auf Sie! Ihre Sarah Kuhls

Qualifikationen

  • Pferdewirtschaftsmeister mit Georg-Graf-von-Lehndorff-Plakette
  • IPZV Trainer A
  • Sportrichter für Islandpferdeturnier
  • Jahrelang Reiterin des IPZV Bundeskaders
  • API-Richter
  • IPZV-Bereiter
  • IPZV-Zucht-und Materialrichter
  • Besamungswart
  • Bachelor of arts Fitnessökonomie
  • Fitness Trainer A

 

Danny Trautwein – Superman

Hallo, ich bin Danny Trautwein und der Mann an Sarahs Seite. Hauptberuflich bin ich bei der deutschen Bundesbank tätig, aber einen Großteil meiner Freizeit widme ich dem Islandpferdehof Kranichtal. Die Islandpferde sind mir inzwischen ans Herz gewachsen und ich versuche meine großen Stärken, Finanzen und Strukturen, optimal in die Arbeit mit den Pferden einzubringen. Ich bin stets darauf bedacht, die Arbeitsabläufe auf dem Hof zu vereinfachen, Nachhaltigkeit im Blick zu haben und nicht zuletzt die Hofanlage pferdegerecht zu gestalten und zu verbessern.
Wenn mir abends Zeit bleibt (und unsere kleinen Töchter schlafen – wer Zwillinge hat, weiß wovon ich rede), dann mag ich es, mit Sarah Worldfengur zu studieren und über die besten Anpaarungen zur Zuchtverbesserung zu philosophieren.
Mein Lieblingspferd auf Kranichtal ist Merkur. Warum? Weil er so wunderbare große Augen hat und ein Riesenkerl ist! Kommt doch einfach selber mal vorbei und schaut ihn euch an. Oder vielleicht entdeckt ihr ja euer eigenes Lieblingspferd. Sarah und ich freuen uns auf euch!

Qualifikationen

  • Bachelor of Arts in Sozialökonomie
  • Bachelor of Science in Central Banking
  • Fachkraft für Umweltschutz
  • Basispass Pferdekunde

 

KIRSTEN KUHLS SABISCH
KIRSTEN KUHLS SABISCH
BÜROMANAGENT

Angefangen hat alles mit meiner Tochter Sarah, die als Kind alle Ferien auf Reiterhöfen verbracht hat und dann den Beruf von der Pike auf gelernt hat. Also musste ein Hof gefunden werden den wir 1997 in Hornbek gegründet haben. Für uns als Konzertveranstalterfamilie war der Aufbau learning bei doing. Zu unseren ersten zwei Isländern kamen immer mehr dazu, das bald schon Personal eingestellt wurde. 2004 hat meine Tochter den Hof übernommen so dass ich mich auf die Büroarbeit, Betreuung der Ferienkinder und meine geliebte Weidekontrolle konzentrieren kann. Für mich gibt es nichts tolleres als morgens die Pferde auf den Aussenweiden begrüßen und füttern zu können, zu dem mich ich begeisterte 4 fach Oma.

HANNAH MAJULE KUHLS
HANNAH MAJULE KUHLS
Zukünftige Reiterin

Hallo, ich bin Hannah und ich bin Sarahs große Tochter. Jeden Tag nach dem Kindergarten komme ich in den Stall, um zu reiten. Mein Lieblingspferd ist Cyra, weil sie soooooooooooooo lieb ist und ich alles mit ihr machen kann. Weil sie auch unsere beste Zuchtstute ist (Mutter von Kraftur, Colin, Kongur und natürlich Kanill) ist sie natürlich wieder tragend und dann braucht sie manchmal auch eine Pause. Dann reite ich Ofeig, mein zweitliebstes Pferd. Inzwischen habe ich auch schon richtigen Reitunterricht, jeden Samstag bei Mama in der Vorreitschule. Das macht mir ganz viel Spaß!

WERNER ORTMANN
WERNER ORTMANN
TECHNIKER

Wie Sarahs Mutter gehöre ich zu den älteren Semestern auf Kranichtal. Ich habe viele Berufe gehabt. Über 17 Jahre bin ich als Koch und Mechaniker auf vielen Schiffen rund um die Welt gefahren, habe im Tief-,Hoch- und Gerüstbau gearbeitet bis ich 2017 nach Kranichtal kam. Ursprünglich suchte das Gestüt Unterstützung für die Aussenweiden. Es kamen immer mehr Arbeiten am Hof dazu, es ist jetzt ein Fulltimejob geworden. Meine geliebte Angelei und meinen Garten sehe ich nur noch am Wochenende. Da mir die vielen Bauarbeiten enormen Spass machen konnte ich Sarah zur Anschaffung diverser neuer Geräte überreden die alle immer mehr zum Einsatz kommen und die tägliche Arbeit schneller und effektiver machen.

TIA-MARLIN TIEDE
TIA-MARLIN TIEDE
BERITTSTATIONSLEITUNG

Ich bin Tia und mache meine Ausbildung zum Pferdewirt Spezialreitweisen. Ich bin mit Pferden groß geworden und somit ist es großartig sein Hobby zum Beruf machen zu können. Ich habe auf Kranichtal ein Jahr Praktikum gemacht und da Sarah und ich uns in diesem Jahr sehr gut verstanden und auch während meines Studiums viel Kontakt hatten, gab es keinen besseren Hof, um meine Ausbildung zu beginnen. Zu meinen Alltäglichen Aufgaben gehört das An/Einreiten, das Trainieren der Berittpferde und Reitunterricht zu geben. Diese Aufgaben machen mir sehr viel Spaß. Ich konnte auch schon einige Erfolge auf Turnieren sammeln. Somit bin ich mit meinem Bláskeggur Niedersachsenmeister im 150m Passrennen und im Speedpass geworden, des Weiteren konnte ich mit Hàkon auf der DJIM (Deutsche Jugend Meisterschaft) den 4.Platz im Geländeritt belegen. Auch Hamar und ich konnten auf unserem zweiten Turnier zeigen, was wir können. Mit ihm konnte ich mich für die LK2 im Töltpreis qualifizieren und den ersten Platz sichern mit 6.67 Punkten.

Qualifikationen

  • Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen
  • IPZV- RAZ – Silber & FRAZ Silber & Longierabzeichen 2 & Sachkundenachweis
  • IPZV Niedersachsen Kader
  • LK 2 Turnierklasse
LENA HERMES
LENA HERMES
STALLCHEFIN

Ich bin Lena Mareike Hermes und reite seit ich 6 Jahre alt bin. Angefangen habe ich zwar nicht auf Islandpferden, trotzdem bin ich diesen Ponies mittlerweile verfallen. Der individuelle Charakter jedes einzelnen Pferdes macht diese Rasse einfach liebenswert. Hier auf dem Islandpferdehof Kranichtal mache ich eine Ausbildung zur Tierpflegerin. Mir macht das Versorgen der Tiere, sich um ihr Wohlergehen kümmern, einfach am meisten Spaß. Sei es das Füttern, das Misten oder einfach nur das Schmusen mit den Ponies; die Tiere geben mir sehr viel zurück. Dass ich hier die Möglichkeit habe auch meinem Lieblingshobby, Reiten, nachzugehen, ist einfach super. Mittlerweile habe ich die Patenschaft der beiden Minishetlandponies, Manny und Kleiner Onkel, übernommen. Ich liebe es die Beiden zu putzen und mit ihnen Spazieren zu gehen und ihnen Auslauf auf der Weide oder dem Roundpen zu geben. Und jetzt bin ich seit dem 15.01.2020 auch stoltzer Pferdebesitz – meiene Lieblings Chefin hat mir Manny und Kleiner Onkel geschenkt. Ober glücklich,  sind die beiden kleine jetzt meine Jungs.

Qualifikationen

  • Angehende Tierpfleger
  • IPZV- Basispass
SIRIN ISIK
SIRIN ISIK
REITLEHRERIN

Hallo ich bin Sirin und bin 22 Jahre alt und bin im 3 Lehrjahr zur Ausbildung zur Pferdewirtin. Ich selbst besitze einen kleinen Hund namens Odi und eine Schwarzwälder/Deutsches Reitpony Stute namens Flicka mit der ich meine Reitabzeichen LK6 und Basispass absolviert habe. Ich selbst habe schon das eine oder andere Turnier mitgemacht wo meine beste Note eine 7,3 in der E Einzel Dressur war. Da ich ursprünglich aus einem Großpferdestall komme reite ich hauptsächlich die klassische Dressur und Springen. Gerne bin ich auch die eine oder andere Jagd mit 12 km Galopp Strecke mitgeritten. Ich gebe gern Longen Unterricht für kleine und große Einsteiger die das Reiten gerne lernen wollen. Meine Eigenschaften sind es, immer am Ball zu bleiben und immer ein Ziel vor Augen zu haben denn geht nicht gibt’s nicht sag ich mir immer. Ich arbeite gerne im Team bin aber auch sehr eigenständig. Mir gefällt es hier sehr durch das harmonische Miteinander mit Mensch und Tier. Ich bin zwar noch nicht lange hier aber habe mich schon am ersten Tag sehr wohl gefühlt.

Qualifikationen

  • Angehende Pferdewirtin Service und Haltung
  • FN Reitabzeichen Klasse 6 & Basispass
  • LK 2 Turnierklasse
TAMARA KURTH
TAMARA KURTH
Reitlehrerin

Ich bin Tamara und bin 18 Jahre alt und reite seit ich 7 Jahre alt bin auf Kranichtal. Schon davor bin ich immer mal wieder auf Pferden geritten und mich fasziniert einfach das Wesens, weil sie auf ihre eigene Art und Weise besonders sind. Ich werde dieses Jahr Mitte Juli meine Ausbildung zum Pferdewirt spezialreitweisen anfangen. Zurzeit gebe ich zweimal wöchentlich Reitunterricht, was mir viel Freude bereitet. Ich selbst besitze einen Kranichtal an namens Ola, mit dem ich schon Turniere geritten bin. Ich freue mich schon auf die Ausbildung, da ich mein Hobby zum Beruf machen kann. Ich bin immer Montags und Mittwochsnachmittags am Unterrichten.

Qualifikationen

  • Qualifikationen
  • Angehende Pferdewirtin Schwerpunkt Spezialreitweisen
  • IPZV-Basispass
Anna Viktoria Ocert
Anna Viktoria Ocert
Aushilfe Reitlehrerin

Ich bin Anna, 23 Jahre alt und studiere zur Zeit Gesundheitsmanagement in Wismar. Mit meinem Wallach Korall bin ich erfolgreich im Juniorenbereich Turnier geritten (LK1 im Tölt T2, Lk2 im Viergang) wir konnten 5 Landesmestertitel und 4 Ostdeutsche Meistertitel erreiten und an mehreren Deutschen Jugendmeisterschaften wie auch an der Europameisterschaft für Islandpferde auf Eis teilnehmen. Meine größte Leidenschaft ist aber das Unterrichten und meinen Reitschülern etwas mit auf den Weg zu geben. Im Studium schaffe ich es leider nicht so oft nach kranichtal, da kommen ich nur in den Semesterferien und beim al Jährlichen Turnier.

Qualifikationen

  • IPZV- Basispass & Sachkundenachweis
  • IPZV- Abzeichen Bronze, Silber, Gold & Longierabzeichen
  • Staatlich geprüfte Pferdewirtin Spezialreitweisen Gangreiten
  • IPZV Trainer C
  • Angehender IPZV Trainer B
MERLE HARTKOPF
MERLE HARTKOPF
Ferienbetreuung

Ich heiße Merle und helfe gelegentlich in den Ferien beim Abendprogramm der Kinder aus. Von einer Reiterrallye, Pferdeleckerlies backen, Wasserschlachten bis hin zu gemütlichen Abenden mit spannenden Spielen oder Nachtwanderungen ist alles dabei. Dies macht mir unheimlich viel Spaß, denn in die Arbeit mit Kindern fließt neben der Reiterei mein ganzes Herzblut, weshalb ich wahrscheinlich auch gar nicht groß erklären muss, was ich beruflich mache: ich bin Erzieherin und überglücklich mit meiner Berufswahl. Deshalb freue ich mich besonders, nun auch noch an meinem liebsten Ort mit Kindern arbeiten und das Programm bereichern zu dürfen. Seit Juni 2019 bin ich selbst stolze Pferdebesitzerin von meinem Blossi.

Qualifikationen

  • Qualifikationen
  • Erzieherin
  • IPZV-Basispass
Carla Cyra & Ella Luise Kuhls
Carla Cyra & Ella Luise Kuhls
die Zwillis

Wir werden bald mit Mama und Hannah ausreiten gehen. Doch zur Zeit sind wir noch zu klein, wir sind erst am 1.07.2019 zur Welt gekommen und im Moment könnt ihr uns im Büro auf der Spielwissen an treffen außer Mittwochsnachmittags da sind wir mit unser großen Schwerster und Mami immer beim Kinderturnen.

FRIDA
FRIDA
HOFHUND

Last but not least: unser Hofwächter Frida (Hovawart). Frida sorgt für Sicherheit und „Ruhe“ hier auf dem Hof, ist aber auch ständige Begleiterin von Sarah beim Unterricht. Mit Frida darf man (Hannah übt auf ihr immer reiten) alles machen außer Baden, das hasst Frida.

EDDA
EDDA
HOFHUND

Zu Weihnachten haben wir schon wieder Nachwuchs bekommen, unser neuer Hofhund heißt Edda, ist eine kleine Leonbergerin. Seit Anfang Januar ist Frida Erziehungsberechtigte für unsere Edda. Edda frißt noch alles an, ist noch nicht stubenrein und gehorcht nur wenn sie möchte. Also, Frida, warte nicht bis Edda größer und stärker geworden ist.

 

Das Team sagt Tschüss