Naskur startete unter anderem Móarbær Hestakeppni 2015, OSI & WM-Sichtung V2 und holte die beachtliche Endnote vom 6.33 unter Silke Feuchthofen.