Láni ist ein super sicherer junger kräftiger Islandwallach, der durch seine witzige und liebenswerte Art überzeugt.

Exterieur

Lánis ist ein sehr kräftiges Pferd, mit einer sehr harmonischen Dreitteilung und kräftigen Gelenke mit  starke Sehen. Er har eine einseitige Mähne, die besonders lang und dicht ist und einen prächtigen Schopf.

Charakter

Láni ist ein menschenbezogener Braunfalbe, der durch seine kecke Art jedem Besucher ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Er ist allem Neuen gegenüber aufgeschlossen.

Gänge

Láni ist ein 4Gänger, der über eine gut gleichmäßige Gangverteilung verfügt. Er zeigt Freilaufend, schwungvollen Trab mit schönen weiten Bewegungen, in den Übergang sehr viel Tölt Ansatz und einen gut gesprungenen Galopp.

Ausbildungsstand

Láni ist Halfterführig. Schmiede und Verlade fromm.

Wer passt zu mir

Láni verspricht ein Spaßpferd und Freizeitpartner im besten Sinne zu werden. Er sucht einen aktiven Menschen, der mit ihm die Welt erobert und der für jeden Spaß zu haben ist.

Vater

Lánis Vater Merkur ist ein sehr imposanter 8-jähriger Fünfganghengst. Er ist ein sehr großer Dunkelbrauner mit langem Behang. Bereits 5-jährig absolvierte er seine erste Fizo und gewann das Zuchtchampionat in Zachow. 1 Jahr später schloss er in Berlar mit einer Gebäudenote von 8.48 und Reiteigenschaften mit 8.24, Gesamtnote 8.34 ab.

Mutter

Lánis Mutter Lauga ist ein sehr beliebtes Reitschulpferd, mit schier nie endenwollender Energie und einer hohen Leistungsbereitschaft. Auch auf unseren Ritten ist Lauga-Litla ein gern gerittenes Pferd, da sie immer zuverlässig und auch in schwierigen Situationen immer gut zu händeln ist.

Pflegezustand

Láni ist in einem sehr guten Pflege- und Futterzustand.


Láni ist wie alle von Kranichtal gezüchtete Pferde Ekzem frei und aus Ekzem freien Elternlinien. Láni kann jederzeit Besichtigt werden. Er steht zurzeit in der Jungpferde, Jungwallach und Junghengst Aufzucht Weide.