Riesen großer Braunfalbe, Hjalli ist das großste Fohlen aus dem Fohlenjahrgang 2018, er ist ein Viergänger mit einem unglaublich entspanntem gemüd.

Exterieur

Sehr weit entwickeltes Hengstfohlen mit sehr hamonischem Gebäude, Hjalli wird einer der seltenen Islandpferde die die 150 Marke erreichen können.

Charakter

Hjalli ist sehr unkompilziert und menschenbezogen und unglaublich brav.

Gänge

Hjalli zeichnet sich durch seine tollen Gänge aus. Er hat einen leichtfüssigen Bewegungsablauf, mit Dauertölt.

Ausbildungsstand

Fohlen ABC

Wer passt zu mir

Hjalli sucht später einen Reiter der Spass an langen entspannten Ritten im auder Tölt hat.

Vater

Hjalli´s Vater der berühmte Hjalti steht für eine unglaubliche Qualität der Gänge, vorallem in den Grundgangarten, gepaart mit einem starken, leistungsbereiten Charakter.

Hjalti-Nachkommen sind  große, langlinige Pferde mit klarer Gangtrennung, die fließend zwischen Trab und Tölt wechseln können und einen coolen, stressfreien Charakter haben ohne dabei langweilig zu sein. Von seinen zahlreichen erfolgreichen Nachkommen sei hier nur  der amtierende Weltmeister  Meister in der V2 "Glæsir von Gut Wertheim" erwähnt.

Mutter

Hina ist eine entspannte Naturtölterin die durch ihre Anmut und ihre freundliche Art vom ersten Moment an überzeugte. Sie hat jetzt ein Hengstfohlen bei Fuß und wird im Herbst angearbeitet.  Sie ist ein freundlicher vierjährlinge Stute, die sich dem Menschen sehr zugetan zeigt. Sie strahlt, wie ihre Mutter Hekla, viel Ruhe aus.

Pflegezustand

TOP-FIT