Hel ist eine ausgesprochen hübsche junge Rotfalbstute. Sie besticht durch ihre gute Aufrichtung und ihr freundliches Wesen.

Exterieur

Hel steht auf einem kräftigen Fundament. Sie hat eine gute Oberline und sehr guter Ganaschenfreiheit.

Charakter

Hel ist eine große etwas zurückhaltende rotfalbstute, die durch ihre treuen Augen jeden verzaubert. Sie ist wie ihre Mutter stets höflichund immer aufmerksam. Sie ist ein Pferd mit feinen Reaktionen und sehr viel Esprit.

Gänge

Hel zeigt freilaufend sowohl Tölt wie auch Trab mit viel Fluss und Energie. Alle Gänge präsentiert sie bei einer guten Aufrichtung mit sehr ansprechenden Bewegungen.

Ausbildungsstand

Hel kennt das jungpferde ABC, sie ist schmiede- und verladefromm und kennt das führen am Halfter.

Wer passt zu mir

Hel wird durch ihren guten Naturtölt eine excellente Tölterin werden, die ihren zukünftigen Besitzer sicher durch die Wälder tragen wird. Aber nicht nur im Freizeitbereich würde sie eine gute Figur abgeben. Auch in der Zucht oder dem Sport können wir sie uns gut vorstellen. Sie ist eine treue Seele und sucht einen Zweibeiner, der auf der suche nach einem Allrounder ist dem sie immer gefallen wird.

Vater

Hels Vater Laxnes wurde 2007 Weltmeister in der Töltprüfung T2. Er fiel schon auf seiner Materialprüfung 2001 als Ausnahmehengst auf. Richterspruch:"Extrem ausdruckstarker, impolsanter Spitzenvierganghengst mit außergewöhnlich beeindruckendem Tölt und hochweiten Bewegungen bei sehr guter Hinterhand in allen Gängen. Präsentierte sich in sehr guter Form bei hoher Leichtrittigkeit". Laxnes Nachkommen sind wie er- leichtrittig bei hoher Leistungsbereitschaft, höflich, respektvoll, leicht in der Hand und durch ihren menschenbezogenen Charackter unkompliziert im Umgang.

Mutter

Hels Mutter Hekla frà Stòra-Hofi wurde bereits fünfjährig international mit einer Reiteigenschaftsnote von 8.02 vorgestellt. Hekla ist eine Elite-FEIF geprüfte Zuchtstute. Sie verfügt über sehr viel Stutenausdruck und hat für ihren wunderschönen Kopf eine 9.0 erhlten. Hekla hat sehr viel Mähne, wodurch ihr Gesamtbild abgerundet wird. Hekla ist eine Fünfgangstute mit viel Tempovarianz in allen Gängen. Ihre Tochter Hlin vom Kranichtal wurde ebenfalls fünfjährig international mit einer Reiteigenschaftsnote von 8.25 beurteilt.

Geschwister

Hel´s Vollschwester ist die erfolgreiche Hela vom Kranichtal (https://www.kranichtal.de/pferde/hela) FIZO geprüft und Futurity vorgestellt mit 7 für Tölt. Ihre Vollschwester kann auch auf Kranichtal gesichtigt werden.

Pflegezustand

Der Pflege- und Futterzustand von Hrina ist einwandfrei, zudem ist sie ekzemfrei und aus ekzemfreien Elternlinien.