Skadi

vom Kranichtal

Name: Skaði

Untertitel: vom Kranichtal

Übersetzung: Name einer Göttin aus der nordischen Mythologie

Geschlecht: Stute

Geboren am: 08.06.2019

Farbe: Rappe

Stockmaß: 140cm

FEIF-ID: DE2019222694

Vater: Merkur vom Maischeiderland

Vater Vater: Ganti vom Maischeiderland

Mutter: Skrauta vom Uhlenhof

Mutter Vater: Kyndill frá Miðsitju

Beschreibung: Skaði ist eine schöne Rappstute, die ihrem Gegenüber immer freundlich und aufmerksam begegnet. Sie zeigt viel lockeren, taktklaren Tölt mit einer guten Aufrichtung.

Exterieur: Skaði verfügt über ein schönes und harmonisches Gebäude. Sie hat ein starkes Fundament. Besonders ansprechend ist ihr voller kräftiger Behang.

Charakter: Skaði ist eine sehr aufgeweckte Stute, die nicht davor scheut neue Sachen zu erkunden. Durch ihre kecke Art und Weise zaubert sie ihren Beobachtern immer ein Lächeln auf die Lippen.

Gänge: Die schöne Rappstute ist 5-gängig mit gleichmäßig guter Gangverteilung, so dass jede Gangart ganz leicht abrufbar und einfach zu reiten ist. Insbesondere hervorzuheben ist ihr lockerer Naturtölt, der auch am hingegebenen Zügel flüssig und taktklar ist.

Ausbildungsstand: Skaði wird seit Ende letzten Jahres angeritten und hat ihre Grundausbildung abgeschlossen. Sie steht gut an den Hilfen, geht in allen Gängen am Zügel und ist sehr elastisch im Genick. Sie kann Rückwärtsrichten, Schenkelweichen, Vorhandwendung und wird sowohl in der Halle als auch auf dem Platz, der Ovalbahn und im Gelände geritten. Sowohl alleine als auch in der Gruppe ist sie aufmerksam und immer gut zu händeln.

Wer passt zu mir: Zu Skaði könnten wir uns jemanden vorstellen, der Lust hat mit seinem Pferd zu wachsen. Durch ihre kooperative, freundliche und menschenbezogene Art wird sie ihrem zukünftigen Besitzer sicher ein sehr guter Partner werden.

Vater: Skadis Vater Merkur ist ein bildschöner großer Fünfganghengst mit hoch-weiten Bewegungen. Er konnte bereits fünfjährig das Zuchtchampionat in Zachow gewinnen und überzeugte dann ein Jahr später noch mit seiner hohen FIZO, bei der er mit der Gesamtnote 8,34 (Gebäude 8,48 und Reiteigenschaften 8,24) Elite gesamt und in beiden Teilbereichen wurde. Sein liebevoller Charakter kombiniert mit seinem sehr guten Gebäude und seinem herausragenden Tölt, sieht man bereits in seinen Nachkommen. Merkur wurde sechsjährig von einem 13-jährigen Mädchen schon auf Turnier erfolgreich vorgestellt.

Mutter: Skadis Mutter Skrauta ist eine sehr große Fünfgangstute. Sie ist ein sehr erfahrenes Turnierpferd, dass im Fünfgang LK1-fähig ist. Skrauta hat in 2016 den dritten Platz im 250-Meter-Passrennen auf der Norddeutschen Meisterschaft belegt. Sie hat aktuelle Erfolge in Speedpass und Passprüfungen.

Pflegezustand: Skadis Futter- und Pflegezustand ist sehr gut. Skadi ist, wie alle von Kranichtal gezüchteten Pferde, ekzemfrei und aus ekzemfreien Elternlininen.

Preiskategorie: B - bis 20.000€