VERKAUFT

 

Bylgja ist große braune Stute und insgesamt kann Bylgja als sehr hübsche, elegante und ansprechende Stute beschrieben werden. Mit ihrer wirklich bezaubernden Art gewinnt Bylgja ganz schnell die Herzen derer, die sie kennenlernen.

Exterieur

Die Mähne von Byglja ist bereits jetzt sehr lang und dicht und zudem teilweise auf beiden Seiten. Das Auge von Bylgja ist wach und klar. Die hübsche Braune verfügt über sehr gute Proportionen bei einem gut geformten Hals und Rücken. Ergänzt wird dies durch Bylgjass Langbeinigkeit.

Charakter

Ihr Charakter ist fein und wach bei einem guten Temperament. Zudem präsentiert sich Bylgja gern selbstbewusst und lauffreudig ist dabei aber immer ausgeglichen und unerschrocken.

Gänge

Es handelt sich bei Bylgja um eine Viergangstute mit ganz viel Schwung im Trab und viel taktklarem Tölt bei guter Tempovarianz.

Ausbildungsstand

Bylgja hat unser gesamtes Jungpferdeprogramm durchlaufen und kann in allen vier Gängen sowohl in der Halle, dem Dressurviereck, der Ovalbahn und auch im Gelände allein oder in der Gruppe geritten werden. Durch ihre sanfte Art ist es stets eine Freude, mit dieser jungen Dame zu arbeiten.

Wer passt zu mir

Aufgrund des bisher gezeigten Gangpotenzials können wir uns für Bylgja sowohl in der Zucht als auch im Turniersport vorstellen oder als gehobenes Freizeitpferd. 

Vater

Bylgjas Vater Laxnes wurde 2007 Weltmeister in der Töltprüfung T2. Er fiel schon auf seiner Materialprüfung 2001 als Ausnahmehengst auf. Richterspruch: "Extrem ausdruckstarker, imponierender Spitzenvierganghengst mit außergewöhnlich beeindruckendem Tölt und hoch-weiten Bewegungen bei sehr guter Hinterhand in allen Gängen. Präsentierte sich in sehr guter Form bei hoher Leichtrittigkeit." Laxnes Nachkommen sind wie er - leichtrittig bei hoher Leistungsbereitschaft, höflich, respektvoll, leicht in der Hand und durch ihren menschenbezogenen Charakter unkompliziert im Umgang.

Mutter

Bylgjas Mutter Brún ist eine sehr kinderliebe Stute deren Tölt  immer taktklar und sehr leicht zu reiten ist. Sie ist ein in sich ruhendes Pferd, dass stets freundlich im Umgang ist.Besonders hervorzuheben ist Brúns gute Abstammung. Sie geht auf Stjarni frá Dalsmynni zurück, der ein Sohn des Landsmot-Siegers Orri frá Pufu ist.

Geschwister

Bylgja ist Vollschwester zu Bleikja, Bogga und Baggi.

Pflegezustand

Der Pflege- und Futterzustand von Bylgja ist einwandfrei, zudem ist sie ekzemfrei und aus ekzemfreien Elternlinien. Regelmäßige Impfungen, Entwurmungen, sowie die Hufpflege sind bei uns selbstverständlich.


Bylgja ist, wie alle unsere Pferde, in der weltweiten Islandpferdedatenbank Worldfengur gelistet, zu erkennen an der FEIF- ID-Nummer. Im Worldfengur sind alle  Zuchtwertschätzungsdaten (International BLUP) halbjährlich aktualisiert gelistet. Zur Einsicht der Zuchtdaten bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Nachkommen: Bjalli vom Kranichtal, 2014, Hengst, Braunfalbe, Vater: Gripnir vom Kranichtal Buska vom Kranichtal, 2015, Stute, Braunfalbe, Vater: Gripnir vom Kranichtal