Buska ist ein aufgeschlossene Jungstute, die das liebenswerte und zutrauliche Wesen ihrer Mutter und Großmutter geerbt hat. Durch ihre freundliche Art ist sie ein wahrer Goldschatz.

Exterieur

Ihr harmonisches Exterieur bei guter Dreiteilung lassen keine Wünsche offen. Ihre Gelenke und Sehen sind Stark und sie verfügt über eine guter Oberhalslinie.

Charakter

Buska ist menschenbezogen und sehr freundlich, dabei aber stets höflich. Sie zeigt im Umgang feine Reaktion.

Gänge

Buskas Lieblingsgangart ist der Tölt, den sie schon jetzt in erstaunlicher Varianz zeigt. Darüber hinaus verfügt sie auch über gute Grundgangarten. Diese präsentiert sie stets bei guter guter Aufrichtung und viel Fluss in der Bewegung.

Ausbildungsstand

Natürlich ist Buska altersentsprechend roh. Sie ist schmiede- und verladefromm und kennt das führen am Halfter.

Wer passt zu mir

Buska verspricht eine Freundin fürs Leben zu werden. Sie sucht einen Partner, der mit ihr die Welt im Tölt erobert. Wir könnten sie uns gut durch ihre unerschrockene Art und ihren treuen Charackter als gehobenes Freizeitpferd vorstellen. Aber auch als Jugendsport pferd könnte sie interessant sein. Wenn sie auf der Suche nach einer tollen Tölterin mit einem excellenten Charackter sind, fühlen sie sich frei uns zu kontaktieren und Buska persönlich kennen zulernen.

Vater

Buskas Vater Gripnir erhielt bei der Jungpferdebeurteilung 2010 für sein Gebäude die sensationelle Note von 8,1 erlangen. Die Richter vergaben für Gripnirs Interieur eine 8,0. und ebenfalls 8,0 für sein Gangwerk. Gripnir ist mit einer Gesamtnote von 8,02 ein Elitehengst, der gleichzeitig auch in allen drei einzelnen Kategorien Elite geworden ist! Gripnir ist ein Fünfganghengst und hat eine gleichmäßige Gangverteilung und eine gute Balance. Die Bewegungen sind hochweit und kraftvoll. Zudem verfügt Gripnir über viel Schwung im Trab und Galopp. In den Übergängen ist sehr viel taktklarer Tölt. In allen Gängen zeigt Gripnir viel Tempovarianz.

Mutter

Buskas Mutter Bylgja präsentiert sich selbstbewusst und lauffreudig ist dabei aber immer ausgeglichen und unerschrocken. Sie hat einen sehr feinen, höflichen Charakter. Bylgja ist eine Viergangstute mit ganz viel Schwung im Trab und viel taktklarem Tölt bei guter Tempovarianz. Bylgja vom Kranichtal ist für ihre vier Jahre bereits eine sehr große Braunstute und verfügt über sehr gute Proportionen bei einem gut geformten Hals und Rücken. Ergänzt wird dies durch Bylgjas Langbeinigkeit. Die Mähne von Byglja ist bereits jetzt sehr lang und dicht und zudem teilweise auf beiden Seiten. Das Auge von Bylgja ist wach und klar. Insgesamt kann Bylgja als sehr hübsche, elegante und ansprechende Stute beschrieben werden. Aufgrund des bisher gezeigten Gangpotenzials sehen wir Bylgjas Zukunft sowohl in der Zucht als auch im Turniersport oder als gehobenes Freizeitpferd.

Geschwister

Buska ist Vollschwester zu Bjalli.