Brýja ist eine bildschöne Stute, die einem sofort ins Auge fällt. Ihr feines Interieur und ihr gutes Gebäude machen es leicht, sich als Sportviergänger immer leicht zu präsentieren.

Exterieur

Brýja hat nicht nur sehr viel Behang, sie hat auch von ihrer Mutter Björk die wunderschönen ausdrucksvollen Augen geerbt, die ihr ihren wunderschönen Stutenausdruck unterstreichen. Ihr Gebäude kann insgesamt als sehr harmonisch bei guter Dreiteilung beschrieben werden.

Charakter

Auch Brýjas feines Interieur rundet diesen Gesamteindruck "Traumpferd" ab. Sie ist stets aufmerksam und höflich dabei absolut menschenbezogen.

Gänge

Brýja hat eine gute Gangverteilung und zeigt neben ihrem schwungvollen Trab viel guten Tölt.

Ausbildungsstand

Sie ist auf  Turnier im V2 und T1 LK1.

Wer passt zu mir

Brýja bleibt als Zucht- und Reitpferd auf Kranichtal. Wir freuen uns darauf zusehen, wie sich diese tolle Stute weitervererbt.

Vater

Brýjas Vater Laxnes wurde 2007 Weltmeister in der Töltprüfung T2. Er fiel schon auf seiner Materialprüfung 2001 als Ausnahmehengst auf. Richterspruch: "Extrem ausdrucksstarker, imponierender Spitzenvierganghengst mit außergewöhnlich beeindruckendem Tölt und hoch-weiten Bewegungen bei sehr guter Hinterhand in allen Gängen. Präsentierte sich in sehr guter Form bei hoher Leichtrittigkeit." Laxnes Nachkommen sind wie er - leichtrittig bei hoher Leistungsbereitschaft, höflich, respektvoll, leicht in der Hand und durch ihren menschenbezogenen Charakter unkompliziert im Umgang.

Mutter

Brýjas Mutter Björk ist eine große kräftige Stute mit einem ansprechenden Gebäude. Besonders ins Auge fällt ihre lange und dichte Mähne, durch die Björks femininer Kopf noch mehr zur Geltung kommt. Bereits sehr früh wurde Björk geritten FEIF geprüft. Björk verfügt über einen sehr leicht zu reitenden Tölt, der bis ins hohe Tempo immer taktklar ist. Tölt ist Björks bevorzugte Gangart. Sie vererbt ihren Kindern, neben dem taktklaren guten Tölt, viel Ausdruck und das große wache Auge.

Geschwister

Brýja ist Vollschwester zu Bjoer, Brött, Bjalla, Bruno, Baldur, Bragi, Bassi und Brana.

Pflegezustand

Der Pflege- und Futterzustand von Brýja ist einwandfrei, zudem ist er ekzemfrei und aus ekzemfreien Elternlinien. Regelmäßige Impfungen, Entwurmungen, sowie die Hufpflege sind bei uns selbstverständlich.


Brýja ist, wie alle unsere Pferde, in der weltweiten Islandpferdedatenbank Worldfengur gelistet, zu erkennen an der FEIF- ID-Nummer. Im Worldfengur sind alle Zuchtwertschätzungsdaten (International BLUP) halbjährlich aktualisiert gelistet. Zur Einsicht der Zuchtdaten bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.