Brún vom Kranichtal ist die perfekte Partnerin für alle Gänge. Sie ist eine absolute Lebensversicherung und durch nichts und niemand aus der Ruhe zu bringen, dabei von guter Gangqualität, die sie schon bis Reitabzeichen Gold unter Beweis stellen konnte.

Exterieur

Brún ist eine mittelgroße Stute mit einem guten Exterieur bei einer harmonischen Dreiteilung. Sie hat einen guten Stutenausdruck und ein großes, waches Auge. Brún hat langen dichten Behang, Doppelmähne und viel Schopf und Schweif. Ihre harten Hufe sind von guter Hornqualität.

Charakter

Brún ist das liebenswerteste Islandpferd, das man sich vorstellen kann. Sie ist leichtrittig und besitzt ein hohes Maß Mitarbeitswillen. Die schöne Braune ist immer ausgeglichen und zuverlässig. Sie ist höflich und stets jedem Menschen gegenüber freundlich.

Gänge

Brúns Gänge sind stets taktklar und von guter Qualität. Sie verfügt im Tölt über einen wirklich unkaputtbaren Takt bis ins Mitteltempo. Sie ist ein Naturtölter der Extraklasse, mit dem man jederzeit glänzen kann, egal ob in der Freizeit auf dem Turnierplatz oder beim API-Kurs. Brún verfügt über sichere, gute Grundgangarten

Ausbildungsstand

Brún ist sehr gut ausgebildet, sowohl im Dressur- als auch im Gangbereich. Sie steht in unserer Stutenherde und wird gern in Töltlehrstunden für Anfänger und Fortgeschrittene eingesetzt. Brún ist absolut gelände- und straßensicher. Sie ist nervenstark, stressfest und Turnier- und Kurserfahren.

Wer passt zu mir

Brún ist ein freundliches Pferd, das auch einem absolut unerfahrenen oder auch ängstlichen Reitern in wirklich jeder Situation Sicherheit und Vertrauen vermittelt. Brún ist immer, immer, immer tiefenentspannt, zuverlässig und wirklich eine absolute Lebensversicherung in jeder Situation und Gelegenheit.

Vater

Brúns Vater ist Stjarni frá Dalsmynni, ein Sohn des berühmten Landsmot-Siegers Orri frá Pufu .

Mutter

Ihre Mutter Björk ist eine große kräftige Stute mit einem ansprechenden Gebäude. Besonders ins Auge fällt ihre lange und dichte Mähne, durch die Björks femininer Kopf noch mehr zur Geltung kommt. Bereits sehr früh wurde Björk geritten FEIF-geprüft. Björk verfügt über einen sehr leicht zu reitenden Tölt, der bis ins hohe Tempo immer taktklar ist. Tölt ist Björks bevorzugte Gangart. Sie vererbt ihren Kindern, neben dem taktklaren guten Tölt, viel Ausdruck und das große wache Auge.

Pflegezustand

Der Pflege- und Futterzustand von Brún ist einwandfrei, zudem ist sie ekzemfrei und aus ekzemfreien Elternlinien. Regelmäßige Impfungen, Entwurmungen, sowie die Hufpflege sind bei uns selbstverständlich. Brun ist beschlagen mit 8er Eisen rundum.


Nachkommen:

Bleikstjarna vom Kranichtal, 2016, Stute, Rotfalbe, Vater: Gustur vom Kranichtal

Bogi vom Kranichtal, 2013, Hengst, Brauner, Vater: Merkur vom Maischeiderland

Blaka vom Kranichtal, 2012, Stute, Brauner, Vater: Jór fra Jóreykur

Baggi vom Kranichtal, 2011, Hengst, Brauner, Vater: Laxnes vom Störtal

Bylgja vom Kranichtal, 2010, Stute, Brauner, Vater: Laxnes vom Störtal

Bogga vom Kranichtal, 2008, Stute, Dunkelbrauner, Vater: Laxnes vom Störtal

Bleikja vom Kranichtal, 2006, Stute, Rotfalbe, Vater: Laxnes vom Störtal

 

Brun ist, wie alle unsere Pferde, in der weltweiten Islandpferdedatenbank Worldfengur gelistet, zu erkennen an der FEIF- ID-Nummer. Im Worldfengur sind alle Zuchtwertschätzungsdaten (International BLUP) halbjährlich aktualisiert gelistet. Zur Einsicht der Zuchtdaten bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.