Islandpferde Action auf den Aussenweiden

Gestern machte sich das ganze Kranichtal Team auf den Weg zu ihren Jungstuten und Hengsten.

Dort stand das alljährliche Impfen, Entwurmen und Ausschneiden an.  Bei bestem Wetter und bester Laune konnten alle Jungstuten auch die noch nie ein Halfter drauf hatten zu  unserem Hufschmied Frank gestellt werden. Erste Zuchtentscheidung wurden diskutiert und wir überlegen fleißig wer zu welchem Hengst im nächstes Jahr soll.

Bei den Junghengsten ging es dann heute weiter. Ausgeschlafen und mit neuen Kräften stand die Arbeit mit den Hengsten auf dem Plan. Diese war deutlich leichter als die mit den Stuten, jedoch gab es auch dort einige Kandidaten, die sich nicht so leicht mit dem Schmied anfreunden wollten. Einer streckte einfach alle Viere von sich und lies sich seine Hufe im Liegen ausschneiden. 🙈😉 Durch super Zusammenarbeit im Team, konnten auch hier alle Pferde aufgehalftert werden. Nun sind wir froh, diese zwei anstrengenden und aufregenden Tage hinter uns zu haben und in den normalen Alltag zurück kehren zu können. Bemerkenswert war wie schnell die Jungpferde gelernt haben uns zu vertrauen und mit zugehen. Mit viel Ruhe und Futter hat alles gut geklappt. Vielen Dank an die fleisigen Helfer: Rebecca, Maike, Tia, Margo und Sonja.

 

IMG_4050 IMG_4052 IMG_4055 IMG_4061 IMG_4062

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Anmeldung

erfolgreich angemeldet!